Weihnachtsstammtisch der Ital. Windspiele

Bei wundervollem Wetter war der Aufstieg zur Veiglh√ɬľtte ein wunderbares Vergn√ɬľgen f√ɬľr Hund & Co. Die eine Gruppe ... also wir, nahmen den k√ɬľrzeren aber daf√ɬľr beschwerlicheren Weg,

 

 
die andere Gruppe den leichten aber daf√ɬľr l√ɬ§ngeren Weg ... doch angekommen sind wir alle.
 

 
Wir freuten uns schon sehr auf ein Wiedersehen in gem√ɬľtlicher Runde. Herrliche exotische Brote wurden serviert ... der √Ę‚ā¨ŇĺGl√ɬľhbirnensaft√Ę‚ā¨Ňď war ein Gaumenerlebnis. ;) Helena & Assia waren wieder dabei und stimmten uns auf die Weihnachtslieder ein.
 

 
Lou & Haiku del Vento Rosso aus dem ein wundersch√ɬ∂ner und frecher Windspielr√ɬľde geworden ist.
 

 
Fam. Miura mit ihrem Windspielmädchen Eni (Espanola de Valverde Santo)
 

 
Helena & Wolfgang hatten dabei Hoschi & Hillario del Vento Rosso und nat√ɬľrlich ihre Windspielmama Gerona de Valverde Santo.
 

 
Margit wurde nicht lange gefragt und bekam einfach Hoschi auf ihren Schoss gesetzt. Was aber Beiden sichtlich nicht unangenehm war :) Die Stimmung war sehr ausgelassen ... unsere Windspielchen sa√ÉŇłen auf uns und versuchten an unsere Brote zu kommen und manchmal hatte die Eine oder Andere sogar einen Biss-Erfolg.
 

 
Andreas & Hexana de Valverde Santo waren bei Tisch wieder mal unzertrennlich, denn unsere kleine Maus wei√ÉŇł auch warum ... Herrli l√ɬ§sst sie immer kosten.