IGORBUFFONE ADELCHI wird gesucht!
Mittwoch, 09. September 2009
 
Wir haben soeben die Nachricht erhalten, dass Igor wieder zuhause ist!!!!
 
 

Entlaufen am Samstagabend, 5.9.2009 von der Windhundrennbahn in Gelsenkirchen

 

gesehen am Mo. 7.9. beim Autohaus Schäl in Herne-Holsterhausen Ecke Dorstener Strasse / Holsterhauser Strasse bzw. auch auf der Bielefelder Strasse.

 

Sehr kleiner Windhund, Rüde, hellbraun, ca. 38 cm gross, kein Halsband, trägt evtl. noch gestreifte Renndecke

 

 

reagiert auf den Namen „Igor“, ist sehr scheu und sehr schnell, daher bitte NICHT versuchen, ihn selbständig einzufangen.
Unbedingt anrufen und Informationen weitergeben an:

02366-933 933 (Hotel Lauer, Herten)

 

Wir sind mit mehreren Windhunden (Ital. Windspiele, Whippets, Sloughis) vor Ort, auch mit läufigen Hündinnen. Futterstellen und Schlafstellen sind eingerichtet.

 

Wer helfen will, wir suchen noch Mitstreiter, die mit Handzetteln rumgehen und die Anwohner informieren, damit diese auf Igor zu achten und uns sofort anrufen, wenn man ihn sieht.

 

Wer dies tun möchte oder noch Ideen hat,

email an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können oder Telefon 02366-933 933 Hotel Lauer Herten

 

Danke im voraus auch im Namen von Igors Besitzern

 
 
 
"Neueste INFO"

Igor wurde heute am 9.9. wieder gesehen. Am Nachmittag trifft eine Suchmannschaft mit Hunden ein und es wird nach Absprache und Plan das riesengrosse Areal abgesucht werden. Auch wurden mehrere Futter und Platzstellen für Igor aufgestellt.

 

Wir möchten uns bei allen Helfern die vor Ort mitgesucht haben und auch jetzt noch unseren Freunden Tiziana & Luca beistehen und suchen, telefonischen Kontakt zu ihnen halten, wieder zum Wochenende zum Suchen anreisen werden, die ein Wohnmobil zur Verfügung gestellt haben und viele...viele Windhundler die in den Foren und Orgas die Suchanzeige reingestellt haben und nicht zu vergessen, die lieben Menschen vor Ort vom Postbeamten bis hin zur Polizei und den Bewohnern, die ihre Sichtkontakte an Luca weiterleiten sehr, sehr BEDANKEN!