FCI-EURODOG 2008 in Budapest
Wednesday, 15. October 2008

 

... Helena und ich hatten diesmal beschlossen die EURODOG-Show 2008 in Budapest mit dem Zug anzufahren und dies sollte sich später als sehr clever herausstellen. Freunde die in ihren Autos angereist kamen erzählten uns, dass sie stundenlang im Stau gestanden hatten, bei der An und Abreise.

 

Das Ausstellungsgel√ɬ§nde war sehr gro√ÉŇł aber √ɬľbersichtlich und gut angeschrieben. Die Hallen waren super bel√ɬľftet und boten eine angenehme Raumtemperatur. Die Ausstellungsringe waren diesmal in einer beachtlichen Gr√ɬ∂√ÉŇłe und die Teppiche waren ohne Stolperfallen ausgelegt. Im Programm stand der Beginn des Richtens um 10.30 √Ę‚ā¨¬¶. durch die lange Begr√ɬľ√ÉŇłungszeremonie und den vielen Showeinlagen, hatte sich der Beginn auf 11.30 verschoben. Die Richterin Frau L. Ubrova wurde bei ihrem Erscheinen im Ring vorgestellt und dann ging es los.Die Rekordzahl von 108 Italienischen Windspielen waren gemeldet. Zu sehen waren Internationale Z√ɬľchter. Diese Zuchtst√ɬ§tten hatten viele Windspiele im Bewerb und teilten sich somit einige Erfolge.

 

Helena (Del Vento Rosso) stellte Gerona de Valverde Santo in der OK-H√ɬľ. aus und ich stand mit Gonzales de Valverde Santo ebenso in der OK, bei den R√ɬľden. Gonzales hob sich mit seiner wundersch√ɬ∂nen roten Fellfarbe von den vielen isabell und blaufarbenen Windis ab. Nur vereinzelt sah man auch die Farbe schwarz bei den Windspielen.

 

Die J√ɬľngsten, Jugend und Zwischenklasse bei den R√ɬľden ging z√ɬľgig voran. In der OK standen acht R√ɬľden in Konkurrenz. Gonzales zeigte sich im Stand gut aber er setzte sich, wie schon einmal bei einer Ausstellung erlebt, immer wieder nieder. Beim Laufen war er wieder erste Sahne und zeigte so sein wundersch√ɬ∂nes weit ausgreifendes Gangwerk. Es wurde von der Richterin Fr. Ubrova nach und nach auf ein Windi gezeigt, dass den Ring verlassen musste. Dann standen wir nur mehr zu dritt im Ring√Ę‚ā¨¬¶..kurz gesagt√Ę‚ā¨¬¶.Gonzales erhielt sein V2 und res. CAC.

 

Beim richten der H√ɬľndinnen in der offenen Klasse ging es dann schon recht flott zu√Ę‚ā¨¬¶..eine Runde laufen√Ę‚ā¨¬¶..stehen und schon wurden vier H√ɬľndinnen ausgesucht und der Rest durfte in einer rekordverd√ɬ§chtigen Zeit den Ring verlassen und das bei 16 H√ɬľndinnen. Gerona erhielt nun auf die Schnelle ein V.

 

 

Gonzales de Valverde Santo

Gerona de Valverde Santo

 

 

Thanks you Inka for your wonderful fotogallerie and gratulation for your EURO-Winner 2008!