Magyar Agar Derby in Rabapatona
Samstag, 19. Mai 2007

 

Dieser Tag sollte für unser Windspiele ein Training auf der Sandbahn in Rabapatona sein. Krisztina Bence machte aber für die Windspiele etwas Besonderes daraus - die Miniwindis liefen in einem "Just for fun" Solobewerb um eine Platzierung! Aus den beiden Vorläufen wurde die jeweils schnellste Zeit für die Wertung herangezogen und am Ende gab es wie für das Derby eine Siegerehrung. Wir haben uns alle sehr darüber gefreut.

 

Bei unserer Ankunft war es auf dem Vereinsgelände noch etwas kühl und sehr windig. Doch dies änderte sich schon nach sehr kurzer Zeit und die Sonne zeigte dann ihre volle Kraft und wir genossen es alle sehr....

 

Anwesend waren die Italienischen Windspielrüden:

Gyalogkakukk Dallam, Diretto und Aizzaro de Valverde Santo

 

sowie die Windspielhündinnen:

Jitrinka King of Ivar, Dark Legend's Rendezvous (Spirit), Corvina und Bocciola de Valverde Santo

 

 

Hier einige sehr schöne Laufphotos - (c) by Hans

Bocciola (rot) und Diretto (blau)

Aizzaro

 

 

Jitrinka

Dallam

 

 

Spirit

Corvina

 

 

Und hier das Ergebnis:

 

1. Jitrinka King of Ivar

2. Dark Legend's Rendezvous (Spirit)

 

 

3. Gyalogkakkuk Dallam           

5. Bocciola de Valverde Santo 

4. Diretto de Valverde Santo

6. Aizzaro de Valverde Santo

 

Bei diesem Rennen ist uns aufgefallen dass sehr viele Greyhound, Magyar Agar und Whippet gemeldet waren. Es gab daher viele interessante und spannende Läufe zu sehen.

 

Das Vereinsgelände präsentierte sich wieder einmal in einem sehr gepflegten Zustand und das ungarische Vereinsteam war sehr freundlich und zuvorkommend. Wir kennen diese Rennbahn schon recht lange und Familie Bence mit ihrem Team führen diesen Verein mit viel Liebe und Umsicht.

 

An dieser Stelle ein herzliches DANKESCHÖN an Familie Bence und dem gesamten Team. Wir kommen immer wieder gerne nach Rabapatona und genießen jede Minute auf dieser wunderschönen Rennbahn!