Die vierte Woche
  
Unsere Miniwindis sind gewachsen und in so manchen Situationen schon recht mutig.

 

Diretto der "rote Teufel" hat es in sich. Er lauert den Geschwistern auf um sie anzufallen und sie in den weichsten Teil des Körpers zu beißen. Natürlich noch mit zahnlosem Mäulchen!

 

Dondolo der elegante blaue Rüde ist meist am schlafen. Nur das Fressen lockt ihn aus seiner Schlafposition und Donola die blaue Hündin mit ihrer sehr ruhigen und selbstbewussten Art, bringt Diretto auf den Boden der Tatsachen zurück und das nur mit einem Pfotenschlag.

 

Schlafen tun unsere drei Musketiere wie “Engelchen”. Total ineinander verschlungen so dass es für uns des Öfteren ein Rätsel ist, wo gehört was oder was gehört wem?!
 

Diretto (Rü)

Donola (Hü)

Dondolo (Rü)