Hurra, der G-Wurf ist da
   

 

 

 

 

 
Filugello del Vento Rosso
X
Candida de Valverde Santo
 

 

   

 

 

   

Gestern war noch Warten angesagt. Meine Freundin Monika hatte es sich bei uns im Bett mit einem Buch gemütlich gemacht denn Candida wollte zwischen den Senkwehen einfach nur schlafen. So blieb es dann auch bis zum darauf folgenden Tag.

 

Heute, am 13.08.2006 um 9 Uhr Früh, ging es dann los. Candida zeigte mit ihrem Hecheln die Eröffnungswehen an. Also rief ich meine langjährige vertraute Tierärztin an und bat sie zu kommen. Um 10.30 kam der erste Rüde, rot mit schwarzer Maske, mit einem Gewicht von 237g. Erst 2,5 Stunden später kam eine Hündin, isabell mit blauer Maske, und dem beachtlichen Gewicht von 266g auf die Welt. Nun entschlossen wir uns in die Ordination zu fahren, da noch weitere schwere Welpen zu erwarten waren. Frau Dr. Tilzer hat mit sehr viel Feingefühl Schwerarbeit geleistet, denn um 14:15 kam der nächste Rüde (blau) mit einem nochmaligen Schwergewicht von 266g und um 14:50 ein blaues Mädchen mit 221g.

 

Candida war eine sehr instinktsichere gebärende Hündin und so klappte diese schwere Geburt ohne einen Kaiserschnitt.

 

WIR SIND SEHR GLÜCKLICH!!!

 

 

1. Welpe     Rüde

rot

10:30 Uhr

 

237 Gramm

 
 

2. Welpe     Hündin

isabell

13:05 Uhr

 

266 Gramm

 
 

3. Welpe     Rüde

blau

14:15 Uhr

 

266 Gramm

 
 

4. Welpe     Hündin

blau

14:50 Uhr

 

221 Gramm

 
     

 

 

 
... alle vier Welpen sind gesund, putzmunter und seeehr hungrig ....

 

 

warten, warten, warten....

 

 

G-Wurf, zwei Stunden alt....

 

Das "Team" rund um Frau Dr. Tilzer...